Wie kann man Kopfschmerzen lindern

Kopfschmerzen sind wohl das am häufigsten verbreitete Leiden, welches sehr unangenehm und äußerst lästig ist. Aus diesem Grund gibt es zahlreiche Medizin, welche Abhilfe dagegen verspricht. Allerdings haben alle medizinischen Produkte Nebenwirkungen. Auch wenn diese selten sind, ist es jedoch nicht ausgeschlossen, dass genau Sie nicht anfällig dafür sind. Umso interessanter ist es alternative Behandlungsmethoden in Augenschein zu nehmen, und bei Gelegenheit vielleicht auch ausprobieren.

Kopfschmerzen vorbeugen

Flüssigkeitsmangel stellt oft den Grund für Kopfschmerzen da. Deshalb sollten Sie darauf achten täglich ca. 2 – 3 Liter Wasser einzunehmen. Diese Angabe kann variieren, wenn beispielsweise Ihre Nahrung viel Flüssigkeit enthält. Auch eine gesunde und magnesiumreiche Ernährung kann Ihnen in Zukunft viele Kopfschmerzen ersparen. Durch regelmäßige Nahrungsaufnahme wird Ihr Blutzuckerspiegel konstant gehalten, und verhindert damit ebenfalls die Kopfschmerzen. Zudem ist es ratsam sich an der frischen Luft aufzuhalten, und auch Sport treiben ist nie verkehrt. Außerdem hilft Sport den alltäglichen Stress abzubauen, was sich ebenfalls positiv auf das Ausbleiben der Kopfschmerzen auswirkt.

Kopfschmerzen lindern

Sollte es trotz Ihrer Bemühung doch zu Kopfschmerzen kommen, so lassen sich diese in einigen Fällen wegmassieren.  Eine Tasse Espresso mit einem Spritzer Zitronensaft wirkt gefäßerweiternd, fördert die Blutzirkulation und lässt Kopfschmerzen verschwinden. Entspannung der Muskulatur durch Massage des Nackens, der Schläfen und der Stirn kann ebenfalls helfen. Dabei sind leichter Druck und Kreisbewegungen besonders wohltuend und entspannend. Man kann die Schmerzen auch durch kühlen lindern. Hierbei ist es wichtig die empfindliche Stelle nicht länger als drei Minuten zu kühlen, und dann etwa drei Minuten ruhen zu lassen. Damit die Kälte nicht zu aggressiv ist, ist es daher ratsam, das Kühlelement in ein Handtuch oder etwas Ähnliches einzuwickeln.

Alles in einem gibt es zahlreiche Tipps, wie man Kopfschmerzen ohne Medizinpräparate vorbeugen und lindern kann. Ausprobieren lautet hier die Devise. Nur so finden Sie Ihre Geheimwaffe gegen die lästigen Kopfschmerzen.